Blumen aus regionalem, saisonalen und nachhaltigen Anbau

Ich bin…

Anke Berg, Blumengärtnerin.
Ich lebe in Südwestfalen und bewirtschafte mit Leidenschaft einen 400 qm großen Garten mit einer bunten, vielfältigen Mischung aus Stauden, Sträuchern, duftenden Rosen, Gräsern und einjährigen Sommerblumen.

Der Garten ist seit vielen Jahren ein wichtiger Teil meines Lebens, eine fortwährende Aufgabe und meine große Freude. Im Garten zu sein, mit den Händen in der Erde und dem Kopf in den Wolken, macht mich glücklich und ausgeglichen. Ich vergesse die Zeit, bin ganz im Jetzt und nehme den Duft der Erde und der Blumen wahr, das Bienensummen um mich herum und das leise Plätschern meines kleinen Springbrunnens, über den sich auch die Vögel freuen. Ich möchte Menschen mit meinen Blumen froh machen und sie in meine Blumenwelt einladen.



Als Mitglied der Slowflowerbewegung identifiziere ich mich mit den Leitlinien der Bewegung, benutze keine Pestizide, dünge ausschließlich organisch, bemühe mich nach Kräften um Nachhaltigkeit und wirtschafte in Kreisläufen.
Auf der Webseite der Slowflowerbewegung findest du Blumenbäuer*innen und Florist*innen auch in deiner Nähe, die sich dem nachhaltigen, giftfreien Blumenanbau verschrieben haben.

Besuch mich auch auf instagram und pinterest.